Foto / USA

Ganz selten trifft man auf einen Ort, wo vollkommene Stille herrscht. Nur dein Atem und dein klopfendes Herz durchbrechen die Ruhe. Ehrfürchtig starrst du auf deine Umgebung. Und in diesem Sinne, wollen wir keine Worte verschwenden. Worte, die im Kopf laut sind. Es soll Bilder geben. Und mehr von dieser Stille.

 

Okay, wir wollen ehrlich bleiben. Als diese Spinne auftauchte, war’s ganz schnell vorbei mit der Ruhe!


Kommentare

  1. Death Valley ist ein grandioser National Park, so abwechslungsreiche Landschaften, nette Taranteln, Salzwüste, Berge… Ganz großartige Fotos!!!

  2. Monika (Mama) sagt: Dezember 9, 2015 at 3:20 pm

    So ein nettes Spinnentier hab‘ ich mal im Gepäck aus Kenia bis ins Schlafzimmer mit nach Hause gebracht. Jetzt wisst Ihr, wie sich das anfühlt. Erlegt hat den Spider dann der Kater – zu meiner unendlichen Erleichterung.
    Liebe Grüße an die Weltenbummler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.